IQ Test

Intelligenztest als Vergleichsinstrument

Die meisten Menschen machen einen IQ Test, um herauszufinden, wo sie im Vergleich zu anderen Menschen stehen. Da das primäre Ziel eines Intelligenztests ist, einen Vergleich zur Intelligenz anderer Menschen zu ermöglichen, ist ein IQ Test in der Tat die beste Möglichkeit, einen solchen Vergleich herbeizuführen. Manche Menschen nutzen die Aufgaben aus IQ Tests aber auch nur, um geistig fit zu bleiben und ihr Gehirn zu trainieren. Im Zuge dieses Trends ist der Begriff "Gehirnjogging" immer populärer geworden

Testen Sie Ihr Wissen - kostenlos !

Auf der anderen Seite gibt es Menschen, die IQ Tests machen, um sich z.B. auf Bewerbungstests vorzubereiten. Da immer mehr Unternehmen im Zuge der Bewerbungsgespräche auch solche Tests machen lassen, bietet sich hier die Möglichkeit der gezielten Vorbereitung an. Zudem weiss man mittlerweile, dass das Ergebnis in einem Intelligenztest durch soezielle Vorbereitung verbessert werden kann. Wenn im Zuge einer Bewerbung ein solcher Test durchgeführt wird, muss jedoch immer ein diplomierter Psycholohe den Test überwachen - andernfalls ist das Ergebnis anfechtbar. Zur Vorbereitung auf Intelligenztests gibt es spezielle Bücher, die meistens Testsfragen beinhalten. Zudem gibt es auch online die Möglichkeit, seine Intelligenz zu trainieren.

Navigation:

IQ Test
IQ testen
Online Test
Bücher
Organisationen
Intelligenz
Testergebnisse
Emotionale Intelligenz
Testverfahren
Intelligenztest
Der Intelligenzquotient
Impressum